Plötzlich…

wird mir die Endlichkeit des Lebens drastisch, schmerzhaft vor Augen geführt. Auf der einen Seite warte ich ungeduldig auf die neuen Sonnenkinder und dann muss ich feststellen das es meiner geliebte Anni schlecht geht! Zwar ist mir aufgefallen, das Anni mehr säuft. Auch eine kleine Leistungsschwäche fiel Jakob beim Radfahren auf und der Termin zum jährlichen AltersCheck war geplant… und doch hatte ich nicht mit dieser, für mich, niederschmetternden Diagnose gerechnet! Nachdem Annebunne am 23.12 auf dem Abendgassigang fast umgefallen wäre sind wir Heiligabend noch schnell beim Tierarzt gewesen. Blutentnahme… Niereninsuffizienz! Die Nierenwerte sind ordentlich erhöht und die Niere somit erheblich geschädigt. Es bleibt zu hoffen das die jetzt fällige Diat Wirkung zeigt und meine kleine Annimami noch ein paar Monate bei uns bleibt. Natürlich ist mir klar, dass Anni schon 9 Jahre ist. Natürlich weiß ich, das nicht alle Hunde 15 Jahre werden! Und doch erschüttert es mich zutiefst, macht mich undendlich traurig das Anni und ich nicht wie geplant noch mindestens 3-4 gemeinsame Jahre haben…

Anni und F-Sonnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.