Beitragsseiten
Das Neueste von unseren Mädels
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9
Alle Seiten

27.10.2013

Der Oktober war noch einmal vollgepackt mit Terminen! Es folgt der Nachtrag zu unseren Erlebnissen! Vom 11.- 13.10. waren wir in Dortmund zur Ausstellung. Der Erfolg eher mäßig, am Samstag durften wir als erstes mit einem "SG" den Ring verlassen, Anni fehlt, nach Ansicht des Richters, noch etwas Fell und im Übrigen stellte er eine gewisse Ähnlichkeit mit einem Windhund fest! Sonntag wurde es ein "V" für Vorzüglich, durften trotzdem frühzeitig gehen!

Schimpfe gabs für mich, meine etwas robuste Art des Kämmens würde Annis Ausstellungskariere blockieren. Tja, dann ist das eben so, unsere Art zu leben, erfordert meiner Meinung nach diese Art des Haarkleides. Man stelle sich vor: Fellmonster Anni nach einem ausgiebigen Waldspaziergang... Himmel Sie ähnelt ja jetzt schon oft dem Angler Sattelschwein, nicht auszudenken, ein Hippie-Angler-Sattelschwein! Zum Thema Windhund: Gut die Diät werden wir beenden und die Frage mancher Passanten nach dem schönen Afghanen bekommt jetzt auch eine ganz andere Bedeutung:-)! Egal, für mich viel wichtiger, der 20.10.2013! Annis Begleithundprüfung! Mein Anni-Bunni-Muckel-Maus ist doch ein Schatz! Bestanden mit ein paar wenigen Abzügen in der B-Note, aber die waren noch nicht durchgearbeitet und werden uns in Zukunft nicht mehr begegnen. Die Übungen für die weitergehenden Prüfungen kann das Kind und Sitz aus der Bewegung, ist Sitz aus der Bewegung! Nicht Bewegung, Anhalten und sitzenbleiben! Einfach neumodern und doof! Fazit: Gewinnen ist schöner, wir bleiben als Meckibriard im Sport und Ausstellungen nehmen wir nicht ernst!

12345

15.10.2013 Das soll er werden, der neue Papa! Gauguin Enfant par la Garrigue, was für ein Name! Ganz ehrlich? Braucht kein Mensch, darum wird der gute wohl "Paul" gerufen, Paul find ich gut und nett ist er auch... also würden wir uns freuen wenn er der nächste Sonnenpapa wird! Die Bilder stammen von unserem Besuch bei Paul, wohnt ja praktisch um die Ecke, und so hatten Lotte und Paul schon mal das Vergnügen! Lotte hielt sich etwas bedeckt... ich kann sie sogar verstehen! Schöne Männer hat Frau nie alleine und auf Paul, so harmlos wie sein Name klingt, trifft das auch zu! Also Lotte (die zwei Trächtigkeiten von zwei Vätern vergessen wir ganz schnell), recht so, verwehren steigert das Begehren:-)! Paul erschien mir schon recht unbelustigt ob dieser Nichtbeachtung, aber ich glaube fest daran Lotte wird es sich bis zum nächsten Treffen anders überlegt haben und dann: Wir werden sehen wie lange Lotte uns diesmal auf die Folter spannt und ob auch Britta am Ende an den Fähigkeiten ihres Rüden zweifelt! Bis jetzt waren am Ende immer alle Beteiligten froh, erleichtert und mit den Nerven zu Fuss nach Lottes "ich-bleib-stehen-aber-lass-mich-nicht-decken-Spiel"!

11023456789

28.09.2013 Die Tage werden kürzer und irgendwie ist irre viel zu tun! In Gedanken sind wir schon wieder bei den nächsten Babys, und trotzdem erst mal: Ausflug zu Candamir! Unsere drei, Csilla und Candamir trafen sich zum Spaziergang und Kaffee! Das Wetter war toll, der Spazierweg schön und die Sonnen hatten Spass. Der große Stein im Garten drängte sich förmlich zum Familienfoto auf! Oma Lotte im wahrsten Sinne souverän (lat. über allem stehend) diesmal, wollen nicht so pingelig sein, über allen sitzend! Bin so stolz auf mein Mädchen, wer Sie erlebt und sich darauf einlässt, spürt die ganze Stärke dieser "Grande Dame"! In der Tat welterfahren, inspirierend mit eigener Dynamik hat sie großes geschaffen und Generationen geprägt! Auch Dir, mein Schatz, ich liebe Dich!  

IMG_3505IMG_3508IMG_3513IMG_3521IMG_3525IMG_3527IMG_3536IMG_3546IMG_3563IMG_3573

13.08.2013 Geburtstag!!! Am 10.08.2000, so haben wir es festgelegt, ist mein Fiete geboren. Er ist und bleibt: Der Hund meines Lebens! Meine Liebe, mein Leben, mein Herz! Kein Briard, keine Papiere! Wurzeln unbekannt! Soviel Persönlichkeit, soviel Elan, unglaublich viele Macken! Oft hat er mich an meine Grenzen gebracht, wir haben sie überschritten! Durch Täler sind wir gewandert und auf Gipfel gestürmt... mittlerweile bewegen wir uns im Flachland! Nach 13 gemeinsamen Jahren haben wir uns zusammengerauft, nicht mehr nur die Haare:-)))! Ruhiger ist er geworden, nicht vernünftiger! Ich liebe dich, Du alter Sack! Bleib nur noch lange bei mir, brich mir nicht das Herz! Obwohl...ich weiß es ja: Am Ende der Regenbogenbrücke wirst Du auf mich warten...wenn Du nicht grad anderweitig beschäftigt bist. Alles andere vergisst! Das kenne ich ja, zur Not warte ich dann halt auf dich, fluchend und strampelnd! Wenn Du dann erscheinst, wirst Du mich anlachen, auf deine ganz besondere Art mir sagen: Ich wollte kommen so schnell ich nur konnte aaaaber...! Und ich werde mich beruhigen, ganz schnell...wie immer schon....über dich lachen und dich lieben, mein Freund! Der liebe Gott wird ein einsehen haben... ich weiß es ganz bestimmt...ein wenig soll er sich noch gedulden und seine Nerven schonen... Der Himmel kann warten, mein Schatz!

DSC_0044DSC_0060DSC_0063DSC_0072DSC_0073DSC_0077DSC_0080

03.08.2013 Wir sind wieder da:-))! Und erholt haben wir uns! Obwohl im Urlaub 3500 km. zu bewältigen waren (ein dreifaches "Hipp-Hipp-Hurra" auf meinen kleinen, alten Supercombo)! Wenn Frau in Dresden ist (Mine, Nero, Ralph, Elisabeth und Emilia besucht! Ralph und Elisabeth: Ihr habt euer Rudel toll im Griff, bin Stolz auf euch und habe keinen Grund zu schimpfen! Bin ich wirklich so anspruchsvoll und schlimm mit "meinen" Hunden?), liegt die Schweiz ja praktisch um die Ecke und Frau kann ja mal eben rüberfahren (ein Abstecher halt)!!! Hätte ich bloß in Erdkunde besser aufgepasst... die Ecke waren 700km. und 8 Std Fahrzeit nach Navi!!! Aber wir wurden belohnt: Annemarie und Herbert haben uns liebevoll empfangen, Andrusch ist in Natur noch viel toller als in Beschreibungen (Annemarie: Ein Gentleman!!!! Nicht das was Du sagst...obwohl das wär auch ok:-)))! Ein Besuch den wir mit Sicherheit wiederholen werden, nur starten wir dann gleich von hier oben, liegt ähnlich um die Ecke mit 9 Std. Fahrzeit:-))!

Juhu unserer B-Sonnen am 21.07. in Gotha Schön ist es gewesen! Unsere Sonnen wurden zur wahrscheinlich meist fotografiertesten Attraktion in Gotha am Samstag! Es war Europeade, viele Völker und Nationalitäten trafen sich in Gothas Innenstadt um zu feiern! Unsere B-Sonnen mittenmang, na gut nicht alle und auch nicht nur B-Sonnen, aber 5 Sonnen waren es zum Teil (stellt euch vor wie toll das Wetter war:-)). Wir kamen oft nicht weit und wurden oft mit vielen fröhlichen Menschen abgelichtet... 5 Briards auf einem Haufen sieht man ja nicht all zu oft! Nun gibt es Bilder von uns in ganz Europa...wir bringen halt Licht in diese Welt! Wie schön! Der Sonntag war der Tag der Tage für unsere Sprösslinge! Die Besitzer zum Teil sehr aufgeregt, die Hunde eigentlich entspannt! Um es kurz zu machen: Wir sind im großen und ganzen zufrieden! Im Standard sowieso, man mag mir verzeihen, für mich ist dieser Teil nicht ganz so wichtig und Schönheit liegt sowieso im Auge des Betrachters! Es ist nun einmal nicht mein vorrangigstes Ziel erfolgreiche Ausstellungshunde zu züchten, da muss man woanders hingehen! Wenn ein Hund dabei ist, wo es passt, super! Ansonsten: Hauptsache er passt in die Welt! Bei uns sagt man: Wie`s Schwein aufs Sofa! Und da passte es schon! Im Verhalten sind die Kinder alle gut! Branka etwas unsicher, was zu erklären ist, da Sie sonst im Rudel mit 4 Hunden läuft und sich in Gotha allein behaupten musste! Bronja war das erste mal läufig, na da können wir Frauen mitfühlen, da ist man schon mal etwas "anders":-))! Mein absolutes Sorgenkind ist Schwiegermuttis Liebling Batja!! Liebling hat es geschafft Frauchen komplett um den Finger zu wickeln und entwickelt sich zum Haustyrannen welcher keine Regeln kennt! Sabine, entschuldige, aber es nützt nichts etwas schön zu reden! Nicht so schlimm, dafür ist so eine JuHu ja da! Wir haben Probleme erkannt und werden sie gemeinsam angehen! Mutti kommt euch besuchen und dann besprechen wir alles und finden eine Lösung! Dafür sind Muttis ja da:-))! Bogna, Borja und Birka kann ich nur erwähnen weil sie da waren und die Ergebnisse uneingeschränkt toll waren, da gibt es nichts weiter zu sagen! Ausser an alle: Vielen lieben Dank das ihr zur JuHu angereist seid! Dies ist nicht selbstverständlich, obwohl ja eigentlich fast eine Auflage und im Kaufvertrag stehend! Wir konnten 6 Hunde vorstellen, Blago und Bibiana waren im Urlaub und Beatas Frauchen kurzfristig erkrankt (alles Liebe von Herzen noch einmal an dieser Stelle). Das ist ein recht gutes Ergebnis! Warum zwei Sonnenbesitzer sich, trotz mehrfachen Anschreibens, nicht melden wird mir auf ewig ein Rätsel bleiben! Es gibt sie halt: Menschen die gerne nehmen aber nicht geben, noch nicht mal einen Laut! Schade, Frau lernt auch als Züchter nie aus! Lieben Dank an Gotha, es war toll bei euch, Thüringen immer eine Reise wert! Wir haben die Tage im Kreise meiner Sonnen genossen und kommen gerne wieder. Bis bald Gotha!!!!

DSC_0111DSC_0113DSC_0120DSC_0128DSC_0135DSC_0136DSC_0141DSC_0145DSC_0149DSC_0150DSC_0163DSC_0166